Aktuell

Was Gräber erzählen am 26. Juni

21. Juni 2022

Zu den spannendsten archäologischen Befunden gehören immer Brandgräber oder Körpergräber der vorgeschichtlichen Epochen. Jedes Grab ist ein individuelles Einzelschicksal, das ausgesprochen vielfältige Informationen aus der Lebenszeit des bestatteten Menschen wie in einer Muschelschale gefangen über die Zeit transportiert und gelesen werden will. Insbesondere, wenn eine Körperbestattung mit gutem Knochenerhalt vorliegt, sind inspirierend viele individuelle Aussagen zum damaligen Leben und Sterben vom Archäologen und Anthropologen herausfindbar.

Der Begriff des geschlossenen Fundes, mit dem alle Archäologen arbeiten, wird am 26. Juni 2022 vom Leiter des Zentrums, Dr. Hans Joachim Behnke zum Anlass genommen, über die individuelle Aussagekraft von Gräbern zu diskutieren. Anhand von Beispielen werden die Besucher im atz zu verschiedenen Grablegen informiert und können bei einer abschließenden Mitmachaktion allerlei echte Fundgegenstände sichten und die Arbeit der Archäologen hautnah erfahren. Interessierte Besucher sind ab 14 Uhr willkommen. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 10,00 € für Erwachsene und 6,00 € ermäßigt.

Vorgeschichtliche und slawische Burgen der Oberlausitz

15. Juni 2022

Die Archäologische Exkursion war ein toller Erfolg

Am 11. Juni 2022 fand unter Leitung von Jasmin Kaiser, Archäologin im atz welzow, eine Exkursion zu Schanzen und Burgen der Oberlausitz statt. Die TeilnehmerInnen erfuhren den aktuellen Forschungsstand zur Entstehung der heute streng geschützten Bodendenkmalen.

Steffen Soult


Sonderpreis geht an das atz welzow

03. Mai 2022

Das atz welzow konnte gestern den Sonderpreis in der Kategorie „Lebendige Innenstadt – Aktionen, Kampagnen, Events“ innerhalb der Ausschreibung Bündnis für lebendige Innenstädte aus den Händen des Ministers Guido Beermann für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg entgegen nehmen. Für unsere Initiative „AKTION FÜR WELZOW: NACHHALTIGKEIT – MACH MIT!“ erhielten wir ein Preisgeld in Höhe von 2.500,00 €. Damit ist ein Anfang für die Belebung der Innenstadt Welzow getan.

Das ATZ spinnt das nächste Mal am 6. Juli

24. März 2022

Einmal im Monat trifft sich im Archäotechnischem Zentrum in Welzow die Spinngruppe, die sich aus der Veranstaltung „Das ATZ spinnt!“ ergeben hat. Wer Lust und Laune hat kommt einfach dazu, spinnt mit oder lauscht den rauschenden Spulen und den Geschichten, die die fleißigen Spinnerinnen um Tabea Kobalz bei ihrer Arbeit am Spinnrad zu erzählen haben. Gesponnen wird in der „Wintersaison“ in der Zeit von 16 bis 18 Uhr und in der „Sommersaison“ in der Zeit von 17 bis 19 Uhr. Bitte, so Sie eins haben, das eigene Spinnrad mitbringen! Für Neueinsteiger befindet sich ein Spinnrad zum Probieren im ATZ. Bei Teilnahme bitte 1,00 € für Strom und Wasser für das Spenden-Schaf mitbringen!

Übrigens: eine Liste mit allen Terminen zum Spinnen für das Jahr 2022 liegen im ATZ-Shop aus.

Alle Termine zum Spinnen auf einen Blick:
05.01.2022, 02.02.2022, 02.03.2022, 06.04.2022,
04.05.2022, 08.06.2022, 06.07.2022, 03.08.2022,
07.09.2022, 05.10.2022, 02.11.2022, 07.12.2022
November bis März von 16 bis 18 Uhr
April bis Oktober von 17 bis 19 Uhr
Workshopleiterin: Tabea Kobalz

Das ATZ töpfert das nächste Mal am 31. August

09. März 2022

Einmal im Monat treffen sich die fleißigen Handwerker und Handwerkerinnen des Archäotechnischen Zentrums und töpfern gemeinsam Schmuck und andere Ware für den Verkaufsshop. Neben historischen Gefäßen und Dekorationsartikeln können auch kreative Stücke für den Eigenbedarf hergestellt werden. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Interessenten sind herzlich Willkommen und zahlen bei Teilnahme einen Unkostenbeitrag von 5,00 € pro Termin, das Material für den Ton und der Schrühbrand sind in diesem Preis enthalten! Bei Anfertigung von glasierter Keramik für den Eigenbedarf kommen noch 3,00 € für die Glasur und den Brand im Keramikbrandofen dazu. Für den Einzel-Brand glasierter Tonware im Keramikbrandofen erheben wir 15,00 € pro Brand. Getöpfert wird von November bis März von 16 bis 18 Uhr und von April bis Oktober von 17 bis 19 Uhr.

Übrigens: Die Liste mit allen Workshop-Terminen für das Jahr 2022 liegt im ATZ-Shop aus.

Alle Termine auf einem Blick:

19.01.2022, 09.02.2022, 09.03.2022,
27.04.2022, 11.05.2022, 15.06.2022,
31.08.2022, 14.09.2022, 12.10.2022,
23.11.2022, 14.12.2022
November bis März von 16 bis 18 Uhr
April bis Oktober von 17 bis 19 Uhr
Workshopleiterin: Maddalena Sartori, Jasmin Kaiser