Archäologie im Tagebau, Mehr Informationen zum Archäologischen Zentrum Welzow

KONTAKT

Archäotechnisches
Zentrum Welzow

Fabrikstraße 2
03119 Welzow

Servicetelefon: 035751 28224
E-Mail: info(at)atz-welzow.de

Ausstellung
"Mensch - Holz - Archäologie"

Öffnungszeiten

November bis März:
Di. bis Fr. von 11 bis 16 Uhr

April bis Oktober:
Di. bis So. von 11 bis 17 Uhr

Eintritt
Erwachsene 3,00 Euro
Kinder 6 bis 16 Jahre 1,50 Euro

Das ATZ bei Facebook

Besuchen Sie unsere Facebook-Seite

Aktuell

Weide im Gebrauch – nächster Termin 5. März

Familien-Workshop zur alternativen Nutzung von Weide im Garten und im Haushalt zum Beispiel als Beet-Einfassung, Zaun oder Windschirm, Flechten von Körbchen, Bauen einer Weidenpfeife, Lebendzaun Weide als Schutz für heimische Tiere, Weidenwandgeflecht am Steinzeit-Haus, Gartendeko und vielem mehr

Erster Termin (19.02.2015)

Weide im Garten
Die Kopfweide – ein vergessenes Ökosystem? Wenn der Steinkautz eine neue Höhle sucht.
Wer wohnt noch in den Baumhöhen alter Kopfweiden?
Was für Sorten an Kopfweiden gibt es und worin unterscheidet man sie? (Silberweide, Trauerweide, Salweide, Moorweide, Harlekinweide, Korkenzieherweide, Korbweide etc.)
Wie pflanzt man Kopfweiden?
Wann pflanzt man Weidenruten verkehrt herum?
Wann und wie schneidet man Kopfweiden?
Wozu kann man die Weidenruten nutzen?
Warum sollte man eine Kopfweide aller drei Jahre komplett zurück schneiden?
Schneiden der Kopfweiden am Beispiel Epochengarten-Zaun!

Zweiter Termin (05.03.2015)

Weide in der Natur
Wozu dient eine Benjes-Hecke?
Wie baut man ein Insektenhotel oder eine Bienenwand mit Hilfe von Weide?
Wie baut man einen steinzeitlichen Backofen?
Für die Kinder: Bauen eines Weiden-Iglus zur Überwinterung für Igel & Co.
Wir bauen uns eine Weidenpfeife!
Wir vertreiben die Frühjahrsmüdigkeit mit Flötentönen!
Aus Weiden und Holz wird ein kleines Weidenkörbchen.

Dritter Termin (19.03.2015)

Weide zum Schutz
Lebendzaun Weide – Schutz der heimischen Tiere und Schutz vor Gevatter Isegrim
Wie steckt man Weide richtig?
Was muss man bei der Pflanzung beachten?
Wir bauen einen Weidenzaun zum Schutz der Tiere am steinzeitlichen Haus.
Wie baut man einen Weidendom? Erklärungen am Beispiel im Epochengarten

Vierter Termin (02.04.2015)

Weide im Garten
Wie flechtet man mit Weide Beeteinfassungen?
Flicken vorhandener Beeteinfassungen
Neuflechten von Beeteinfassungen
Wie baut man eine Rankhilfe aus Weide?
Wie baut man eine Sichtschutzwand aus Weide?
Gartentore aus Weide: massiv als Schutz oder dekorativ zur Verschönerung des Gartens.
Gartendekoration von Weidenkranz bis Weidenkugel

Fünfter Termin (16.04.2015)

Weide beim Hausbau
Herstellung eines Weidenwandgeflechtes
Wir flechten eine Wand an unserem steinzeitlichen Haus.
Einweihungsparty im Steinzeithaus mit Stockbrot und Zaubertrank sowie Punsch für die KInder

Alle Termine auf einen Blick: 19.02.2015, 05.03.2015, 19.03.2015, 02.04.2015, 16.04.2015, jeweils von 17 bis 19 Uhr
Unkosten: 5,00 € pro Teilnehmer und Termin, 15,00 € pro Familie (bis 4 Familienmitglieder) und Termin
Teilnehmerstärke: mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer
Bitte nur mit Voranmeldung unter 035751-286224 oder messenbrink@atz-welzow.de!

Mehr aktuelle Neuigkeiten aus dem Archäotechnischen Zentrum Welzow >>
Newsfeed abonnieren