Aktuell

atz schließt wieder

Liebe Besucher,

das öffentliche Leben in Brandenburg wird wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus COVID-19 weiter drastisch eingeschränkt. „Geschäfte für Lebensnotwendiges bleiben geöffnet, andere sollten schließen“ so Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) nach einer Sondersitzung des Kabinetts am Montag in Potsdam. Das betrifft leider auch uns als Museum. Unsere Türen zur Ausstellung „Mensch – Holz – Archäologie“ bleiben aus diesem Grund ab dem 2. November 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten Sie um Verständnis. Schulprojekte dürfen unter Berücksichtigung eines strengen Hygienekonzeptes weiter durchgeführt werden. Zu den Entwicklungen halten wir Sie hier ständig auf den neuesten Stand.

Bleiben Sie alle schön gesund und achten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit auf den Mindestabstand!

Das atz-Team

30. Oktober 2020