Aktuell

Bad der Sinne am 14. November

Schönheit und Entspannung pur mit Hilfe von Naturbadeprodukten 

Der Sommer ist vorbei! Die Tage werden kürzer und vor allem kühler. Mit seinen schönsten Farben versucht uns der Herbst den Abschied vom Sommer etwas freundlicher zu gestalten. Dennoch, der Herbstblues hat uns fest im Griff. Das wirksamste Mittel gegen Nässe, Kälte und dunkle Gedanken, ist ein entspannendes wohliges warmes Bad bei Kerzenschein. Damit bei der Badeprozedur nicht nur die Seele aufatmet, sondern auch die Haut entsprechende Pflege abbekommt, werden am 14. November 2019 wieder Naturbadeprodukte im Archäotechnischen Zentrum hergestellt.
Unter Anleitung Anke Lischkas von der ALiSavon Seifenmanufaktur entstehen Badekugeln, pflegende Peelings, Badesäckchen und sogar Badepralinen. Es ist also durchaus etwas dabei, was man hübsch eingepackt am Weihnachtsabend unter den Baum legen kann.

Wir starten um 17 Uhr in die Badeschaumproduktion. Die Teilnahme an diesem Workshop kostet 25,00 €, inklusive der selbst angefertigten Produkte. Wir bitten um Anmeldung! Die Teilnehmeranzahl ist auf 12 Personen begrenzt.

24. Oktober 2019