Aktuell

INISEK-Projekt mit der Theodor-Fontane-Schule Cottbus

Tagebuch Tag Zwei

Heute Morgen um 7 Uhr traten ein paar Schüler zum Frühsport an. Der Rest der Gruppe stieß erst um 8 Uhr zum Frühstück dazu. Anschließend wurde die erste Gruppe abgeholt und zum ATZ nach Welzow gefahren. Für sie standen die Vorbereitungen der Interviews und die Fertigung der Lerntagebücher auf dem Plan. Parallel dazu arbeiteten die anderen Gruppen an den Naturbeobachtungsständen und den technischen Zeichnungen. Die Fotogruppe dokumentierte die Arbeiten und staunte über die Leistungen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler. Die verdiente Mittagspause verbrachten wir wieder draußen. Es gab Schweinebraten mit Kartoffeln und Rotkohl. Danach arbeitete jeder an seinen Lerntagebüchern und an der Auswertung der ersten Interviews. Jetzt sind wir auf dem Weg in den Wald, wo wir die Arbeit des Försters kennenlernen werden. Nach dem Waldbesuch geht es dann zurück ins Hotel. Dort lassen wir den Tag mit einem Vortrag zur Flora und Fauna des Waldes und mit ein bisschen Freizeit ausklingen.

Enrico & Herr Schikowski

25. September 2019